Meine Gedichte

Ich habe dieses Gedicht lange nicht online gestellt, da ich Angst hatte das es falsch verstanden wird. Es ist kein Hilfeschrei. Keine Androhung. Nur der Versuch, darauf aufmerksam zu machen, dass vielleicht nicht das Individuum, die Computerspiele und Filme... erstellt am
von

Ein Gedicht im Andenken an meine Großmutter Helga Nesyba, geschrieben ein paar Wochen nach ihrem Tod. Egal was das Leben ihr gebracht hat, sie hat sich immer bemüht das Positive zu sehen. Selbst schwere Krankheiten haben sie nicht davon abgehalten, die Welt... erstellt am
von

Nun hier ist das nächste Gedicht das sich an Heldin anhängt. Schon eine seltsame Idee, wie sich ein Bild aus verschiedenen Blickwinkeln wandelt. Dies - und unsere Abgebrühtheit - versuche ich festzuhalten. Ob ich noch einmal zu dem Thema dieser Serie... erstellt am
von

Heldin ist eines meiner Lieblingswerke - aber es ist kein vollständiges, geschlossenes Bild. Anti-Held fügt einen weiteren Puzzleteil hinzu - vermutlich wird noch ein dritter kommen. Wer weiß. Dies ist ein anderer Blickwinkel auf das selbe - und vielleicht... erstellt am
von

Dieses Gedicht entstand während der Trennung einer langjährigen Beziehung - und ist auch gewissermaßen Abschluss, Aufarbeitung und mein Weg eine neue Perspektive zu finden. Und es ist auch ein Schnitt in ein mögliches Weltbild, wem es zusagt - oder auch... erstellt am
von

Leben ist ein Gedicht gewesen, das auch um den inneren Konflikt - den Kampf zwischen Es und Überich, der im Ich resultiert - ging. Diese Thematik hat mich nicht losgelassen, und ich habe jahre Später ein neues Gedicht geschrieben, das sich nun diesem Thema... erstellt am
von

Eines Abends traf mich ein spontaner Einfall: ein Gedicht über die Entstehung eines Gedichts. Geschrieben in einem Chat Zeile für Zeile, ohne der Möglichkeit für Änderungen. Bis auf Tippfehler ist das Gedicht nach den 10 Minuten in denen es geschrieben... erstellt am
von

Ein weiteres Haiku, diesmal über den Winter. erstellt am
von

Ein Gedicht mit einem speziellen Konzept - das mich bei der Umsetzung gehörige Kopfschmerzen gekostet hat. Liest man alle zeilen zusammen hat man ein schönes Gedicht. Allerdings ergeben sowohl die nicht eingerückten Zeilen als auch die eingerückten jeweils... erstellt am
von

Ein weiteres florales Haiku erstellt am
von

Mein erster Versuch ein Haiku zu schreiben. erstellt am
von

Ein zynischer, trauriger Blick auf die Menschheit - aber leider auch ein wahrer.Es gibt noch einige zugehörige Gedichte, teils geschrieben und teils noch nur als Idee in meinem Kopf. Auch wenn ich schon lange nichts mehr geschrieben habe, hoffe ich das Thema... erstellt am
von

Noch ein englisches Gedicht - kurz und recht flott geschrieben. Wenn man sich die heutigen Popsongs anhört könnte ich wohl bessere Texte schreiben ;) erstellt am
von

Ein englisches Gedicht mit einem recht interessanten Thema. Entschuldigt bitte die schlechte Wortwahl, ich war noch recht jung als ich das geschrieben habe ;) erstellt am
von

Spontane Freistil-Dichterei deren Zusammenkommen ich leider schon wieder vergessen habe - aber das Gedicht ist noch da und gefällt mir irgendwie. erstellt am
von
  • 1
  • 2