Thailand Tag 17 – ab nach Bangkok

Aufstehen um 5. Wir packen den Rest ein, kontrollieren 3mal das Zimmer (damit auch ganz sicher das Handyladekabel dabei ist) und frühstücken um 7. Um 8 begebe ich mich zum Check-Out während Barbara noch ein paar Fotos vom Pool und Hotel knipst.

Der Flughafen in Samui ist relativ klein, hat aber eine sehr schöne offene Anlage. Wir sitzen noch in einem Pub bei einem Kaffee um uns die Zeit bis zum Abflug zu vertreiben.

In Bangkok angekommen trifft uns erst einmal der Hitzschlag – hier hat es gefühlte 10 Grad mehr als auf Samui. Nachdem wir unser Hotel bezogen haben hatten wir eigentlich vor den Großen Palast zu besuchen, doch der hat heute angeblich schon geschlossen. Darum fahren wir einfach zum Wat Pho und besichtigen den liegenden Buddha.

Nach einer kurzen Dusch-Pause im Hotel gehen wir zuerst ein wenig in der Gegend spazieren bevor wir auf den Nachtmarkt in Patpong fahren.

Dort wissen wir garnicht mehr wo wir hinschauen sollen: schaut man nach rechts, spricht einen sofort der Standbesitzer an, schaut man nach links werden einem gleich 3, 4 verschiedene Sexshows angeboten. Wir essen in einem Straßenlokal auf Plastiksesseln sitzend sehr gutes Curry und sonstiges Thai-Food bevor wir uns wieder auf den Markt werfen.

created at
by
  • Unterwegs
  • 0 Comments:
    Write a Comment