Thailand Tag 12 – das Fischerdorf und die Fußgängerzone

Wie üblich wird in der Sonne, im Meer und im Pool gebadet. Heute fahren wir schon ca. um 5 vom Hotel weg nach Bophut, ein kleines Fischerdorf im Norden der Insel. Dort ist „Walking Street“ - einige Straßen sind für den Verkehr geschlossen und überall stehen dicht gedrängt Stände die alles Mögliche feilbieten. Sehr viel zu Essen und Trinken wird uns angeboten während wir nach Souvenirs Ausschau halten.

Die Straßen sind gesteckt voll, jeder freie Platz am Straßenrand wird von Ständen eingenommen während der Platz dazwischen nur so vor Touristen (mit Zwillingskinderwagen!) und Einheimischen wuselt. Nachdem wir uns bei zwei Ständen Frühlingsrollen gekauft haben, setzen wir uns in ein sehr schönes Lokal direkt am Strand und genießen das Essen und den Ausblick.

created at
by
  • Unterwegs
  • 0 Comments:
    Write a Comment